Termine im Herbst 2020

1. August 2022

1. September, Gabelmann: Antikriegstag. Infostand von DGB und VVN/BdA zu Zwangsarbeit in Bamberg und Oberfranken (mit kleiner Ausstellung)
17. September, 19.00 Uhr, Wilde Rose Keller: Sommerliches Herbsttreffen der VVN/BdA
11. Oktober, 19.00 Uhr im Tambosi: Über „Alltagsrassismus“ spricht Frau Sonja Hodacsik (Forchheimer Bündnis gg rechts)
18. Oktober, 19.00 Uhr im Tanmbosi Zur Geschichte der VVN/BdA spricht der FIR-Generalsekretär Dr. Ulrich Schneider (Kassel)
18. November, 19.00 Uhr  (evtl. Tambosi): Über die jahrzehntelangen Repressionen und Diskriminierungen  gegen die VVN/BdA durch Ministerien, VS und Verwaltungen spricht Frau Cornelia Kerth (Hamburg) , Bundessprecherin der VVN/BdA 

Führung durchs KZ-Außenlager

1. August 2022

Peter Engelbrecht von den „Nordbayerischen Nachrichten“ führte Ende Juli Mitglieder und Freunde der Bamberger VVN durch das KZ-Außenlager von Flossenbürg in Pottenstein in der „Magerscheune“. Die Häftlinge mussten u.a. das SS-Lager auf dem Bernitz (Bergstock gegenüber der Teufelshöhle), die Straße dorthin und den Stausee errichten sowie die Teufelshöhle ausbauen.

Würdiges Mahnmal in Bamberg

9. Juni 2022

Die VVN/BdA gestaltet ihre Gedenkfeiern zum 27. Januar und dem 8. Mai seit mindestens 1992 regelmäßig am Mahnmal auf der Unteren Brücke. Wegen der „Brückenbewirtung“ gab es 2022 jedoch seitens des Ordnungsamtes Verwirrung: wir sollten uns nach einem Alternativstandort für die Gedenkfeiern umsehen. Deshalb hat sich unser Kamerad Dirk Schneider mit der Geschichte der Gedenktafel befasst.

Pottenstein: Touristenidylle und KZ-Grauen

31. Mai 2022

Weitgehend unbekannt ist die Existenz des KZ-Außenlagers von Flossenbürg in Pottenstein in der „Magerscheune“. Die Häftlinge mussten u.a. das SS-Lager auf dem Bernitz (Bergstock gegenüber der Teufelshöhle), die Straße dorthin und den Stausee errichten sowie die Teufelshöhle ausbauen. Peter Engelbrecht (Journalist und Redakteur der „Nordbayerischen Nachrichten“) wird uns vor Ort führen am Samstag, 23. Juli 2022, 14.00 Uhr. Treffpunkt ist die „Magerscheune“ im Löhrgässchen (am Ende der Hauptstraße in Pottenstein).

Weitere Informationen auf dem Flyer.

Mitfahrgelegehenheit über Günter Pierdzig (Mail:guenter.pierdzig@gmail.com).

Ältere Nachrichten ·