Keine Massenlager! – Demorückblick

14. September 2018

Am Samstag, 08. September 2018 fand eine Demonstration unter dem Motto „Keine Massenlager! Kein Wahlkampf auf Kosten von Menschenleben! Stattdessen: Menschenrechte bewahren! Asylrecht schützen!“ statt.

Hier einige Links zur Berichterstattung:

https://www.br.de/nachrichten/bayern/demonstrationen-in-bayerischen-staedten-gegen-ankerzentren,R33zKJ8

https://www.infranken.de/regional/bamberg/demonstrationen-gegen-anker-zentren-groesste-veranstaltung-in-bamberg;art212,3674033

https://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Ploetzlich-stand-ein-Ankerzentrum-auf-dem-Rathausplatz-id52121766.html

https://www.donaukurier.de/lokales/ingolstadt/Asylbewerber-Ingolstadt-Aktion-gegen-Ankerzentren;art599,3907570

http://www.nordbayern.de/region/bamberg/keine-massenlager-demo-gegen-bamberger-ankerzentrum-1.8051796

Beispiel Gräfenberg:Texte, Bilder, Filmbeiträge

29. August 2018

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 19.30 Uhr im Tambosi:
„Ziviler Widerstand gegen Nazis und Populisten am Beispiel Gräfenberg“
Texte, Bilder und Filmbeiträge

Weitere Infos zur Veranstaltung

Zwischen 2006 und 2009 haben in Gräfenberg fast 50 Naziaufzüge stattgefunden.
Sie waren angemeldet von der NPD, der JN und ab 2008 vom
Freien Netz Süd (FNS). Die Besetzung der Straße und der Köpfe war deren
Ziel, ebenso wollten die Nazis die Jugendlichen ködern.
Das Bürgerforum Gräfenberg hat konsequent dagegengehalten:
mit viel Witz und Phantasie wurde den Naziaufmärschen Paroli geboten. Der
zivile Widerstand über die Jahre hatte die Einstellung der „Aufzüge“ zum
Ergebnis: die Nazis haben kapituliert! Gräfenberg steht seitdem als Vorbild
für zivilen Widerstand gegen die extreme Rechte und Populisten.

Podiumsdiskussion Landtagswahl

29. August 2018

Am 27. September 2018 findet im „Lui20“ (Luitpoldstr. 20) eine Podiumsdiskussion zur Bayerischen Landtagswahl 2018 statt. Beginn ist um 19.00 Uhr.

Veranstalter: Freund statt fremd und Migranten- und Integrationsbeirat der Stadt Bamberg.

Nähere Informationen hier.

Argumente gegen Rassismus im Alltag

29. August 2018

Am Samstag, 15. September findet ein Tagesseminar (10.00 bis 16.00 Uhr) statt.

Theme: Argumentationsstrategien und praktische Übungen zum Umgang mit Rassismus und Rechtspopulismus in Alltagssituationen.

Teilnahme kostenlos, Anmeldung unter stadtrat@schwimmbeck-h.de
Ort: Gewerkschaftszentrum, Bamberg, Starkenfeldstr. 21, Teilnahme nach Voranmeldung.
Weitere Einzelheiten in diesem Flyer.

Ältere Nachrichten · Neuere Nachrichten