Gedenkfeiern zur Reichspogromnacht

20. Oktober 2017

Termin:Donnerstag, 9. November 2017, 17.00 Uhr
Ort: Synagogenplatz in Bamberg
Thema: Gedenkfeier anläßlich der Reichspogromnacht 1938
Veranstalter:  Stadt Bamberg zusammen mit der Israelitischen Kultusgemeinde
Termin:Donnerstag, 9. November 2017, 18.00 Uhr
Ort: Forchheim, Wiesentstraße (Synagogengedenkstein)
Thema: Gedenken an die Reichspogromnacht in Forchheim
Veranstalter:  Forchheimer Bündnis „Bunt statt braun“
Ein kleine Ausstellung mit Bildern von der ehemaligen Forchheimer Synagoge vor und nach der Zerstörung wird vor Ort gezeigt.

Bericht von der „Sea-Eye“

14. Oktober 2017

Die VVN lädt zu dieser Veranstaltung von „Solidarity 4 All“ und Bayerischem Flüchtlingsrat am 26. Oktober ein.

Weitere Infos hier.

Broschüre zu Neonazis in Franken

14. Oktober 2017

„Braune Soß aus Nordbayern“ – Unter diesem Titel ist eine Neuauflage der Broschüre zu Strukturen der Neonazis und extrem Rechten in Franken und der Oberpfalz und der Widerstand dagegen erschienen.

Herausgeber ist der Verein „Argumente – Netzwerk antirassistischer Bildung e.V.“.

Die Broschüre (96 Seiten) ist im Einzelverkauf erhältlich zum Preis von € 7,00 + Versandkosten bei:
Günter Pierdzig für den Bereich Bamberg oder zu bestellen über:Argumente – Netzwerk antirassistischer Bildung e.V., Lausitzerstraße 10, 10999 Berlin, Email: mail@argumente-netzwerk.de.

Aktionstag gegen Ausgrenzung – Abschiebung und Abschottung

7. September 2017

Samstag, 16. September 11.00 – 16.00 Uhr, Untere Brücke, Bamberg
Aktionstag gegen Ausgrenzung – Abschiebung und Abschottung
Mitte September 2017 jährt sich die Eröffnung des Flüchtlingslagers auf dem ehemaligen US-Gelände in Bamberg zum zweiten Mal. Ein Bündnis aus flüchtlingssolidarischen Gruppen zieht beim Aktionstag Bilanz und informiert über die Abschiebepraxis und die verstärkte und inhumane Abschottung an den europäischen Außengrenzen. Siehe auch Infos auf Facebook hier und hier.
Weitere Informationen auf diesem Flyer.

Ältere Nachrichten · Neuere Nachrichten